Unterer Obereggerhof in Walten am Jaufenpass

Unser Restaurant im Unteren Obereggerhof

Unser Restaurant ist eine Kombination aus Tradition und Moderne, im Unteren Obereggerhof kocht der Chef noch mit Liebe zum Produkt. Die Tradition spiegelt sich im gastfreundlichen, herzlichen und familiären Ambiente wieder, das Moderne spürt man in der Professionalität und präzisen Arbeit.

Nach diesen Grundsätzen kocht auch der Chef, Bernhard Gufler.

Traditionelle Gerichte treffen auf moderne Zubereitungsart und gelangen so als wahre Gaumenfreuden auf den Teller. Dabei spielt schon die Auswahl der verwendeten Produkte eine zentrale Rolle. Bernhard ist es wichtig, ehrliche und naturbelassene Produkte in seiner Küche zu verwenden. Unter ehrlichen Produkten verstehen wir die Erzeugnisse der Bauern aus der Umgebung und teils auch eigene Eier, eigenes Fleisch und eigene Kräuter.

Bernhards Gerichte zeichnen sich durch Frische und Optik aus, der Eigengeschmack der Rohware steht dabei im Zentrum und wird durch die schonende Zubereitungsweise noch mehr hervorgehoben.

Unser Chef Bernhard hat schon viele bekannte Persönlichkeiten zum Schlemmen verführt. Auch die deutsche Fußballnationalmannschaft durfte in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bereits in den Genuss kommen, von ihm bekocht zu werden.

Aus regionalen Köstlichkeiten zaubert er außergewöhnliche Menüs für seine Gäste. Vom feinen Bresaola bis zur herzhaften Bauerngerstlsuppe, ob vegetarisch oder vegan – bei uns zählt die Liebe fürs Kochen und das intensive Geschmackserlebnis.

Schnuppern Sie rein und probieren Sie selbst!

Getreu dem Motto: „Kochen ist eine Leidenschaft, genießen eine Kunst.“

 

Unser Hof

In unserem Streichelzoo tummeln sich viele verschiedene Tierarten. Vom Esel bis zum Meerschweinchen, für jeden Tierliebhaber ist etwas dabei. Neben dem Streichelzoo haben auch ein toller Spielplatz, mit Schaukel, Sandkiste und Trampolin und ein Spielzimmer Platz gefunden.

Weiteres beherbergt unser Stall Kühe, Ziegen, Schafe, und Hühner, sowie drei Reitpferde. Die frischen Eier, sowie das eigene Fleisch sind ein wichtiger Bestandteil in unserer Küche.

Unser Kräutergarten verleiht dem Ganzen eine besondere Note, denn frische Kräuter und bunte Blüten runden unsrer Gerichte ab.

NEWS

Die Saison 2018 ist eröffnet und es gibt gleich zu Beginn wichtiges Neues zu berichten, bitte lesen:

Ab 08.02.2018 bleibt das à la carte Restaurant mittags geschlossen, abends haben Sie aber die Möglichkeit auf das leckere Hausgäste-Menü auf gewohnt hohem Niveau oder Teile daraus.

Bar und Café bleiben täglich von 09:00 Uhr – 21.00 Uhr geöffnet mit Kleiner Karte ab 11.30 Uhr, das Restaurant öffnet ab 18:00 Uhr mit warmer Küche, Mittwochs bleibt unser Ruhetag auch für die Abendgäste.

***********************************
Öffnungszeiten 09.00 Uhr – 21.00 Uhr
Kleine Karte 11.30 Uhr – 18.00 Uhr
Warme Küche 18.00 – 20.30 Uhr
Mittwoch Ruhetag
***********************************

Familienfeiern, Geburtstage, Betriebsessen, Gruppen usw. nehmen wir weiterhin sehr gerne auf Reservierung entgegen.

WARUM haben wir den Mittagstisch geändert?
Long story short: Unseren ursprünglichen Traum vom Hof mit eigenen frischen Produkten, bestem Service und höchstem regionalen Standard können wir nur auf diesem Weg bewältigen und hoffen Sie haben alle Verständnis dafür  

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine wundervolle Saison mit Ihnen!

Katja & Bernhard mit Team

 

Anreise

Es gibt mehrere Möglichkeiten, egal ob mit Auto Motorrad oder Rad, wie Sie anreisen können:

… über den Brenner (1372m), bis nach Bozen, nach Meran, anschließend durchs Passeiertal nach St. Leonhard und dann Richtung Jaufenpass. Wir befinden uns noch vor dem Tunnel rechts.

… über den Brenner (1372m), bis nach Sterzing und dann über den Jaufenpass (2094m), Richtung St. Leonhard. Sie finden uns gleich nach dem Tunnel links.

… über den Reschenpass (1504m), nach Meran und dann durch das Passeiertal nach St. Leonhard. Von dort Richtung Jaufenpass, unser Hof liegt direkt vor dem Tunnel rechts.

… von Mitte Juni bis Mitte Oktober können Sie auch über das Timmelsjoch (2474m) zu uns gelangen. Fahren Sie dann weiter bis ST. Leonhard und Richtung Jaufenpass, wir befinden uns gleich vor dem Tunnel rechts.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch!